Herzlich willkommen in unserer Kirchengemeinde

Die schwäbische Gemeinde Gemmrigheim ist idyllisch am Neckar gelegen.
Aktuell zählt die Evangelische Kirchengemeinde knapp über 1800 Gemeindeglieder.
Wir laden ein zu verschiedenen Gottesdiensten, Veranstaltungen der
Gruppen und Kreise für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!
Auf unseren Internetseiten haben wir für Sie umfassende Informationen
zusammengestellt.

Wahl zum Kirchengemeinderat Gemmrigheim

Wahlberechtigte                     1552
Wähler                                  350
Wahlbeteiligung                     22,6 %

In den Kirchengemeinderat Gemmrigheim wurden gewählt (alphabetisch)
Donata Brenzinger                 253 Stimmen
Hans Fritz                             285 Stimmen
Anne-Jasmin Leveillé              305 Stimmen
Siegfried Pfitzenmaier            436 Stimmen
Linda Pöhler                          236 Stimmen
Fritz Pösch                            391 Stimmen
Ute Seyfferle                         350 Stimmen

Das vorläufige Ergebnis der Synodalwahl für den Wahlbezirk Beigheim/Brackenheim
(Gemmrigheim in Klammern)

Wahlberechtigte                      60.409
Wähler                                   15.962
Abgegebene Stimmen              42.439
Wahlbeteiligung                       26,4 %

LAIEN
Christiane Mörk (gwählt)          9.090  Stimmen (139)
Matthias Böhler (gewählt)        11.722  Stimmen (336)
Jochen Baral                           7.377   Stimmen (120)

THEOLOGEN
Thomas Reusch-Frey               5.621 Stimmen (79)
Oliver Römisch (gewählt)         6.166  Stimmen (218)
Stefan Hermann                      2.463  Stimmen (21)

- mehr unter www.kirchenwahl.de

Einsprachen gegen die Wahl der Landessynode können vom 09. Dezember bis 15. Dezember 2019, 24 Uhr schriftlich beim Evangelischen Oberkirchenrat, Gänsheidestraße 2 - 70184 Stuttgart eingelegt werden. Einspracheberechtigt ist jedes wahlberechtigte Gemeindeglied des Wahlkreises. Einsprachen gegen die Wahl der Kirchengemeindräte sind in der obengenannten Frist beim Vorsitzenden des Kirchengemeinderates, Evang. Pfarramt, Häfnerstraße 25, Gemmrigheim einzulegen. Einspracheberechtigt sind alle wahlerechtigten Gemeindeglieder.
Die Einprachen sind zu begründen.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr

  • 05.12.19 | Kirche startet ins Elektro-Zeitalter

    „Kirche elektrisiert“: Das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeskirche ihrer Pfarrerschaft, ihren Beamten und Verwaltungsangestellten den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern will. Direkt nach einer Kick-off-Veranstaltung "sollen Fahrzeuge bestellt werden können", sagt Dr. Winfried Klein aus dem Oberkirchenrat.

    mehr

  • 04.12.19 | Glocken läuten Hausgebet ein

    Glockengeläut wird am kommenden Montag das diesjährige Ökumenische Hausgebet im Advent der Kirchen in Baden-Württemberg eröffnen. Das kündigte die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Baden-Württemberg an.

    mehr