Feste und Feiern

Bilder:
Esther Beck
Dagmar Alber


Rückblick auf das Erntedankfest am 12. Oktober 2014

Erntedankfest am 12. Oktober 2014

Am vergangenen Sonntag haben wir in unserer Gemeinde das Erntedankfest gefeiert.

Wir bedanken uns...
bei allen, die Erntegaben gebracht haben, bei den Landfrauen, die die Kirche so schön hergerichtet und dekoriert haben, bei den Kindern und Mitarbeiterinnen der Kinderkirche und dem Kirchenchor für die Mitwirkung im Gottesdienst.

Gern haben wir die gespendeten Erntegaben an die Stiftung Lichtenstern weitergegeben.

 

 

 

Erstes Gemeindeessen war ein Erfolg!

Erstes Gemeindeessen am 23.09.2014

Mit neuen Dingen ist man gerne erst mal vorsichtig und wartet ab. Nicht so beim ersten Gemeindessen der Evangelischen Kirchengemeinde Gemmrigheim im September. Mit ca. 40 Teilnehmern war es – trotz Traubenlese in Gemmrigheim –  gut besucht.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Ulrike Klass sprach Herr Pfarrer Beck.  Zur Einstimmung spielte er mit seiner Gitarre und sang ein Lied. Danach wurde das Mittagessen serviert. Dies wurde als köstlich und sehr reichlich allseits gelobt.
Gut war auch die Stimmung beim allgemeinen Plaudern.
Als Frau Beck sich an das Klavier setzte um zu spielen, wurde eifrig mitgesungen. Am Ende war man sich einig, dass dieses Gemeindeessen und das Zusammensein eine gute Möglichkeit ist, Kontakte zu pflegen und weiter aufzubauen. Es soll in Zukunft ein Mal monatlich im Gemeindehaus stattfinden.
 

Die Gäste haben sich beim Abschied für die schönen Stunden bedankt und sagten, sie freuen sich schon auf das nächste Mal. Dies findet am Dienstag, 28. Oktober 2014  ab 11:30 Uhr im Gemeindehaus statt.

Auf einen regen Besuch freuen sich das Organisations- und Helferteam.

Gemeinde-Essen einmal im Monat, beginnend am 23.09.2014, 11.30 Uhr

19. Juli 2013

Erntebitt-Gottesdienst am 14. Juli 2013

Nacht der offenen Kirchen im Bezirk Besigheim

Johanneskirche Gemmrigheim, Veranstaltungen am 14.06.2013, 18-22.30 Uhr

Wiedereinweihung Johanneskirche

Ökumenischer Seniorennachmittag am 1. Advent 2012

Der Einladung der Kirchengemeinde zum ökumenischen Seniorennachmittag im Advent sind etwa 95 Personen gefolgt. Den Beginn machte der Schulchor mit etwa 40 Kindern, angeleitet von Herrn Kolassa, der mit großer Begeisterung ein paar Lieder aus einem Singspiel vortrug, das er gerade einübt. Die Senioren bedankten sich mit großzügigem Beifall. Nach Kaffee und Kuchen erzählte Pfarrer Beck Interessantes und Wissenswertes über Kirchenglocken. Aus dem Lautsprecher ertönte dabei unter anderem die Gloriosa aus Erfurt, deren Klang als der Schönste aller Kirchenglocken weltweit gilt. Auch die wechselvolle Geschichte der Gemmrigheimer Glocken kam zur Sprache. Manche der Senioren erinnerten sich noch selber daran, wie 1949 und 1953 die neuen Glocken auf den Turm kamen. Mit einigen Advents- und Weihnachtsliedern klang der Nachmittag aus.

 

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern an diesem Nachmittag und bei denen, die im Vorfeld fleißig gebacken haben sehr herzlich.

Rückschau in Bildern - Kirbe- und Gemeindefest 03.+04. November 2012